Unsere Kinderstunde

Liebe Eltern erkrankter Kinder

 

Aufgrund der erhöhten Krankheitsfälle bei Kindern können wir momentan keine Termine im Voraus über einen längeren Zeitraum anbieten.

Zu oft werden gebuchte Termine nicht abgesagt und damit wird anderen erkrankten Kindern die Möglichkeit genommen an den Salzinhalationen teilzunehmen.

Von daher haben wir uns entschlossen nur noch drei Tage im Voraus Termine zu vergeben.

Das bedeutet eine größere Verteilungsgerechtigkeit für alle.

 

Wer Termine nicht absagt oder unentschuldigt fern bleibt, dem wird zukünftig das Fernbleiben in Rechnung gestellt.

Es ist jederzeit möglich auf den Anrufbeantworter zu sprechen und so unkompliziert abzusagen.

Tun Sie dies bitte auch unbedingt, denn nur so erhöht sich dann die Chance, dass andere kranke Kinder kommen können. 

 

Wir hoffen im Interesse aller auf Ihr Verständnis.

 

Wir bieten unseren kleinsten Patienten an verschiedenen Tagen die Möglichkeit in einer "Kinderstunde" an einer Salzinhalation teilzunehmen.

 

 

Die Zeiten für die Kinderstunden sind

Di und Do jeweils um 15.00 Uhr, sowie Sa um 10.00 Uhr.

 

Da wir nur sehr begrenzt Plätze anbieten können, bitten wir um Verständnis dass pro Kind nur ein Erwachsener teilnehmen soll. Wenn die Kinder noch sehr klein sind, wäre es gut wenn Sie diese gegebenenfalls auf den Schoss nehmen könnten, damit auch noch weitere Kinder an der Stunde teilnehmen können.

 

Aus hygienischen und versicherungstechnischen Gründen ist es leider nicht mehr möglich Kinder in unserem "Salzbrunnen" spielen zu lassen bzw. den Salzbrunnen zu betreten. Auf Wunsch spielen wir in der Kinderstunde Geschichten und Märchen ein, die während des Aufenthalts unserer kleinen Gäste / Patienten in unserer Salzoase zu hören sein werden.

Natürlich können Sie eigenes Spielzeug mitbringen, mit dem Ihre Kleinen auf dem Boden spielen können.